home
Behandlungsspektrum
RAC kontrollierte Akupunktur
Was sind Störherde?
kontrollierte Homöopathie
Psychokinesiologie
Maculadegeneration
Augenakupunktur
Wasserkristallanalysen
über mich
meine Erfindungen
Impressum
Impressum
 


manuelle Therapie mit weichen Techniken der Osteopathie

kontrollierte Akupunktur mit Störherddiagnostik und Störherdtherapie

Augenakupunktur (zur Therapie von Augenerkrankungen wie z.B. Makuladegeneration, Glaukom, Sehstörungen u.a.)

kontrollierte Homöopathie und Austestung von Blütenessenzen und anderen Arzneimitteln

Psychokinesiologie

Systemaufstellungen/Familienaufstellungen

Raucherentwöhnung

Die ganzheitliche Behandlung von Krankheiten beinhaltet Therapien in unterschiedlichen Bereichen unseres Körpers. Unser Körper besteht nicht allein aus der sichtbaren, in Kleidung gehüllten wandelnden Struktur aus Haut, Knochen, Muskeln und weicherem Gewebe, sondern umfaßt mehrere unsichtbare Komponenten. Oftmals liegen in den emotionalen, mentalen und anderen seelischen Ebenen die Ursachen für Krankheiten.  Unser Körper "übersetzt" uns die Probleme, die wir auf den anderen Ebenen nicht verstanden haben und zeigt sie uns manifest in Form eines bestimmten Symptomes. Die Symptome werden von unserem Körper nicht zufällig "gewählt". Sie geben uns die Chance der Erkenntnis, wo das Problem liegt.

Das Erkennen und die Beseitigung von ungelösten seelischen Konflikten kann oft zu sofortigen Verbesserungen des Befindens oder zu einer spontanen Heilung führen.

Unser Körper ist ein sehr feines Instrument, das unter anderem durch das autonome Nervensystem gesteuert wird. Das autonome Nervensystem besteht aus zwei Anteilen, dem Sympathikus und Parasympathikus, die gegensätzliche Wirkungen auf alle Organe, die Blutgefäße und Muskelkraft haben. Mit Hilfe verschiedener Testmethoden können die Wirkung von Sympathikus und Parasympathikus im Sinne von "Ja"-"Nein"-Antworten am Körper gemessen werden. Somit ist unser Körper abfragbar auf allen Ebenen, ob sie geistig oder körperlich sind. In dieser Praxis werden als Testmethoden die Pulsreflexmethode (RAC - Reflex auriculo-cardiague nach Dr. Nogier) und die Psychokinesiologie (nach Dr. Klinghardt) verwendet.

Mit Hilfe der Pulsreflexmethode (RAC) kann die Akupunktur kontrolliert durchgeführt werden. Das bedeutet, dass nicht nach Akupunktur-Programmen Punktekombinationen genadelt werden, sondern individuell an jedem Patienten ausgetestet wird, welche Akupunkturpunkte aktiv sind und eine Therapie benötigen. Nach einem System, welches Dr. Bahr mit Dr. Nogier zusammen entwickelt hat, ist es damit möglich, sogar eine Störfelddiagnostik und Störfeldtherapie durchzuführen. Außerdem kann mit dem RAC ausgetestet werden, welches homöopathische Mittel (oder Blütenessenz oder orthomolekulares Mittel) in welcher Potenz der einzelne Patient benötigt.

Auf körperlicher Ebene kommt in dieser Praxis die manuelle Therapie mit weichen Techniken zur Anwendung. Hierbei werden Verklebungen der Muskeln und Sehnen(Aktin- und Myosinfilamente) atraumatisch gelöst. Das chiropraktische "Knacken" wird vermieden.

Die Kombination von Ohrakupunktur mit Dauernadeln und Homöopathie ist bestens zur Unterstützung zur Raucherentwöhnung geeignet.

weiter zu empfehlende Maßnahmen zur Gesundung:

Stoffwechselumstellung Metabolic Balance

Familienaufstellung







 


 
Top